Pflegetipps für deine Brille

5 TIPPS FÜR DIE PFLEGE DEINER BRILLE

Wir haben dir 5 Tipps zusammengestellt, wie du deine Brille am besten pflegst.
Wenn du dir diese Tipps zu Herzen nimmst, wirst du lange Zeit Freude an deiner neuen Brille haben.

  1. Reinige deine Brille unter fliessendem, lauwarmen Wasser. So beseitigst du gröbere Verunreinigungen. Ein mildes, fettlösendes Abwaschmittel hilft dir die Gläser zu entfetten. Lösungsmittel, wie zum Beispiel Fensterreiniger, können die hochwertigen Oberflächenveredelungen auf den Kunststoffgläsern beschädigen.
  2. Vermeide Küchenrollenpapier, Servietten oder Textilien zum Reinigen oder Trockenreiben, da diese die Glasoberfläche zerkratzen können. Das der Brille beiliegende Mikrofasertuch ist optimal um die Gläser zu putzen.
  3. Nimm die Brille mit beiden Händen ab und vermeide, dass die Bügel verdreht rsp. die Scharniere unnötig überdehnt werden. Wenn die Bügel neu angepasst werden müssen (die Schrauben im Scharnier zu locker sind), steht dir das Team der Kalkbreite Optik jederzeit gerne zur Verfügung
  4. Bewahre die Brille immer im Hartschalen-Etui auf.
  5. Schütze deine Brille vor extremen und schnellen Temperaturänderungen sowie hoher Hitze wie zum Beispiel in der Sauna, im Solarium oder beim Deponieren hinter der Windschutzscheibe. Die Beschichtungen deiner Gläser könnten dadurch Schaden nehmen.